PEKiP in Coronazeiten

PEKiP in Coronazeiten – was genau bedeutet das für unsere Kurse?

 Vieles bleibt zum Glück beim Alten:

  • Sie erhalten tolle Tricks für die motorische, kognitive & emotionale Entwicklung Ihres Babys (Bauchlage, Drehung, Hirnreife…)
  • Wir werden wertvolle Austauschrunden zu allen Fragen, die Sie beschäftigen, haben
  • Gemeinsam besprechen wir wichtige Themen (z.B. Schlaf; Bindung; Beikost; Entwicklung; Bewusstseinszustände erkennen; Regulation; u.v.m.)
  • Sie bekommen wunderschöne Bewegungs-, Sinnes-, Spiel- und Bastelanregungen für jeden Entwicklungsstand Ihres Kindes
  • Wir werden berührende und so wertvolle Kind-Kind-Kontakte erleben, die Ihnen für immer in Erinnerung bleiben

 

Folgendes müssen wir momentan beachten:

(unter Beachtung aller Hygienevorschriften der niedersächsischen Coronaverordnung)

  • PEKiP findet in kuscheligen kleinen Kursen mit jeweils nur 5 Familien statt

So überschreiten wir die 11 Personengrenze nicht und können den Abstand zwischen den Erwachsenen einhalten

  • Eine Kurseinheit dauert 60 Min

Bei dieser Zeit reicht es, wenn wir vor und nach den Kursen ordentlich (mind 15 Min) stoßlüften. So müssen wir während des Kurses, solange die Babys ausgezogen sind, die Fenster & Türe nicht zwingend öffnen. Zusätzlich läuft die komplette Zeit ein Luftreiniger und wir öffnen die Fenster, wann immer möglich

  • Wir tragen eine medizinische Gesichtsmaske (ab einem Inzidenzwert von 35)

Sobald wir auf unserem Platz sitzen, dürfen wir die Masken abnehmen

  • Ist der Inzidenzwert über 35 brauchen wir Erwachsenen einen tagesaktuellen negativen Coronatest

Vollständig geimpfte oder genesene Personen brauchen keinen Test

  • Auf das Singen müssen wir leider noch verzichten

Sie bekommen aber so viele wunderschöne Anregungen und Spielideen (maßgeschneidert zum individuellen Entwicklungsstandes Ihres Babys), dass Sie das Singen kaum vermissen werden. 🙂

Selbstverständlich reinige ich stets alle Matten, Spielsachen, den Sanitärbereich… – eben alles was berührt wurde und es steht auch Ihnen stets „babyfreundliches“ Desinfektionsmittel… bereit, sofern Sie es nutzen möchten.

Zwischen zweier Kurse sind immer 45 „Pause“, damit ich ausreichend Zeit zum Lüften und Putzen habe.

Die Kurse finden wöchentlich in festen Gruppen in Emden-Petkum (außerhalb der Schulferien) statt. In Aurich biete ich leider keine PEKiP-Kurse mehr an.

Ein 10er-Block kostet 150,00€

Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie sich anmelden möchten, oder Fragen dazu haben. (Gerne auch über WhatsApp: 0174/6705852)

Ich freue mich! 🙂